Firmung

Das Sakrament der Firmung wird in allen Gemeinden jährlich gespendet. Im Herbst bekommen die Jugendlichen der neunten Klasse ein persönliches Einladungsschreiben zur Firmvorbereitung. 

Die Vorbereitung beinhaltet:

  • Zwei Treffen mit allen sechs Gemeinden gemeinsam
  • Vier Treffen mit jeweils zwei Gemeinden zusammen
    (Berßen+Stavern ; Hüven+Sögel; Werpeloh+ Spahnharrenstätte)
  • Ein Firmwochenende von Freitag bis Sonntag

Für die Firmvorbereitung sind Kaplan Kruse Thevarajah, Gemeindeassistentin Manuela Sauder und Gemeindeassistentin Jule Laug zuständig.

Falls Jugendliche aus Versehen kein persönliches Anschreiben bekommen haben, können sie sich gern bei einer der genannten Personen melden.

 

Firmung 2018

In diesem Jahr startet eine neue Firmvorbereitung. Die Einladungen hierzu werden im Frühjahr 2018 verschickt. Die Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung beginnt nach den Sommerferien und endet mit der Feier der Firmspendung an den vom Bistum Osnabrück vorgegebenen Terminen. Die Firmspendungen finden statt am 16.11.2018 in Berßen, und Werpeloh, am 17.11.2018 in Hüven und Stavern und am 18.11.2018 in Spahnharrenstätte und Sögel. Genauere Informationen zur Firmvorbereitung folgen mit dem Einladungsschreiben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Verantwortlichen der jeweiligen Gemeinde. Für Spahnharrenstätte und Werpeloh bei Manuela Sauder, für Sögel und Hüven bei Kaplan Kruse Thevarajah und für Berßen und Stavern bei Jule Laug. Kontaktdaten finden Sie unter dem Link "Pfarrteam".