SV DJK Werpeloh

Während die Anfänge des Sports in Werpeloh nicht in genaue Jahreszahlen zu fassen sind, ist der Beginn der Vereinsgeschichte auf das Jahr 1934 festgelegt.

Der Sportverein DJK SV Werpeloh wurde von sportbegeisterten jungen Männern gegründet. Erstmals im Jahr 1934 nahm eine Fußballmannschaft des SV Werpeloh an offiziellen Punktspielen teil, und zwar in der 3. Kreisliga Hümmling.

Wie es in fast allen Dörfern des Hümmlings damals üblich war, schloss man sich der Deutschen Jugendkraft (DJK) – dem katholischen Sportverband, der das Verhältnis der Kirche zum Sport als Ertüchtigung im fairen Wettkampf voll und ganz bejaht  - an.

Ende 1934 traten die ersten großen Schwierigkeiten im Verein auf.  Adolf Hitler ließ alle DJK-Vereine auflösen. So geschah es auch in Werpeloh. Die Mannschaft sollte ihr Trikot und die Kasse abliefern. Hier war man aber schnell zur Hand. die Trikots wurden versteckt und der Bestand der Kasse wurde mit null RM angegeben. Von allen Spielern wurde durch die Machthaber die "Vaterländische Einstellung" überprüft.

An den Punktspielen durfte man jetzt nicht mehr teilnehmen. Trotzdem wurde der Spielbetrieb aufrechterhalten. Bedingt durch die Einziehung vieler Spieler zur Wehrmacht wurde der Spielbetrieb während der Kriegszeit eingestellt.

Einige Zeit nach dem 2. Weltkrieg fanden sich jedoch gleich wieder sportbegeisterte junge Männer. Sie richteten einen Sportplatz an der Börger Straße her und nahmen den Spielbetrieb wieder auf. Später wurde einige Jahre auf dem Sportgelände im Sünnekamp gespielt, bevor dann am 23. April 1967 der heutige Sportplatz an der Wippinger Straße feierlich eingeweiht werden konnte. Hier entstanden auch im Jahre 1970 die ersten Umkleidekabinen des Vereins.

Vor allem in den letzten Jahren hat sich die Ausrichtung des Vereins stark gewandelt. Heute heissen die Ziele, welche verfolgt werden u.a. Fitness, Gesundheit, Vergnügen/Spass, Jugendarbeit, Fairness im Kampf und Geselligkeit. So haben wir jetzt, neben dem Fußball, auch Tischtennis, Gymnastik, Volleyball, Reiten, Kindertanz und Line-Dance im sportlichen Angebot. Außerdem wird alle 2 Jahre ein Kinderzeltlager organisiert.

Zurzeit zählt der Sportverein rund 230 Mitglieder.

 

Kontakt:

Carsten Francke (1. Vorsitzender)
Eichengrund 17
49751 Werpeloh
Tel. 0 59 52 - 99 02 70
Mobil: 01 71 - 8 16 84 93
Mail: carstenfrancke@web.de


Um auf die Homepage des SV DJK Werpeloh weitergeleitet zu werden, klicken Sie hier oder folgen Sie uns auf Facebook.