Erstkommunion

In der Regel sind die Kinder des 3. Schuljahres zu den Kommunionkursen in unserem Pfarrverbund eingeladen. Zu Beginn des Schuljahres erhalten alle Kinder in den Gemeinden eine schriftliche Einladung zu den ersten Informationsabenden, der die Eltern über den Ablauf der Vorbereitung unterrichtet.

Der Empfang der Sakramente ist  für die Kinder auf ihrem Glaubensweg ein neuer wichtiger Schritt. Daher sollten die Eltern in Ruhe überlegen, wie sie ihrem Kind dabei helfen könnten.

Kommunion, das bedeutet für uns gläubige Christen: Gemeinschaft haben mit dem Herrn Jesus Christus, der sich im Brot des Lebens jedem schenken will; aber auch Gemeinschaft erfahren mit den Christen, die sich regelmäßig “am ersten Tag der Woche“ zum Gottesdienst treffen, um das Wort Gottes zu hören und an der Eucharistie teilzunehmen.

Die Hinführung der Kinder zu dieser Gemeinschaft ist ein Weg, ein Glaubensweg, den die Familien gemeinsam gehen. Ein ganz wichtiges Element, das die Familien übernehmen sollten, ist der regelmäßige Besuch der Sonntagsgottesdienste in unseren Gemeinden zur bewussten Einübung des Ablaufs der Hl. Messe.
Unterstützt werden die Familien dabei von den Gruppenstunden der Gemeinde.

Es hat sich bewährt, dass Eltern als Katechetinnen oder auch Katecheten die Kinder in kleinen Gruppen auf die Sakramente der Buße und der Eucharistie vorbereiten. Es ist fast immer die Regel, dass zwei Katechetinnen oder auch Katecheten eine Gruppe begleiten, denn  Glaubensweitergabe ist Aufgabe aller Getauften.

Verantwortlich für die Kommunionkurse der Gemeinden Sögel, Spahnharrenstätte und Werpeloh ist die Gemeindereferentin Manuela Sauder,  Tel.: 05951 - 99 51 49.

Ansprechpartnerin für Gemeinden Stavern , Berßen und Hüven mit der Kapellengemeinde Eisten, ist Pastoralreferent Thomas Kramer, Tel.: 05965-9385620.

Beginn der Erstkommunionvorbereitung 2019

In der Vorabendmesse am Samstag, 24. November 2018, begannen in der Familienmesse um 17.00 Uhr 32 Jungen und Mädchen aus unserer Gemeinde ihre Vorbereitung auf die hl. Erstkommunion.