Gottesdienste in Spahnharrenstätte

Folgende Gottesdienste werden zur Zeit in unserer Kirche gefeiert:

Sonntags um 11:00 Uhr Hochamt

Dienstags um 19:00 Uhr Rosenkranzgebet

Donnerstags um 9:00 Uhr Messe

 

 

 

Corona-Regeln für den Gottesdienst aufgehoben

 

Zum 21.05.2022 werden alle verpflichtenden Corona-Maßnahmen in den Kirchen der Pfarreiengemeinschaft fallen gelassen. Die freie Sitzplatzwahl ist  wieder möglich und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist nicht mehr verpflichtend.

Für Gottesdienste jeder Art gelten keine Zugangsbeschränkungen (G-Regeln) mehr.

Dennoch bitten wir um gegenseitige Rücksichtnahme. Wir empfehlen weiterhin, sich am Eingang die Hände zu desinfizieren. Auch die Möglichkeit sich mit dem Smartphone über einen QR-Code einzuloggen ist weiterhin gegeben, aber nicht verpflichtend.

Geben Sie aufeinander acht und bleiben Sie gesund.

 

.

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Dienstags von 18:00 – 19:00 Uhr und

Donnerstags von 9:30-10:30 Uhr

Außerdem erreichen Sie uns telefonisch unter 05951-9951155 und

per Mail: pfarrbueroshs@aol.com

 

 

Fronleichnam 2022

Das Hochamt zu Fronleichnam feiern wir am Donnerstag den    16. Juni 22 um 18:00 Uhr in der Kirche. Die anschließende Prozession führt uns durch die Straßen unseres Dorfes. Wir laden alle Gläubigen unserer Pfarrgemeinde sehr herzlich zum Festgottesdienst und zur anschließenden Prozession ein.

Wir bitten alle Beteiligten, die jeweiligen Dienste wie gewohnt wahrzunehmen. Allen Helferinnen und Helfern, Blumenfrauen und Altardiensten ein herzliches Dankeschön! Allen, die an der Erstellung der Blumenteppiche und Altäre mitgewirkt haben gilt ebenfalls unser herzlicher Dank!

 

Solidaritätsmarsch / Fastenmarsch

Am 19. Juni 2022 findet ab 12:00 Uhr - bis 18:00 Uhr der            25. Solidaritätsmarsch in den Gemeinden der Pfarreiengemein-schaft statt. Nähere Informationen finden Sie auf der Startseite der Homepage, im Eingangsbereich der Kirche und im Schaukasten.

Dieses Jahr wird das Misereorprojekt:Es geht! Gerecht. – für Klimagerechtigkeit“ unterstützt.

 

 

Seniorentreffen

Das nächste Seniorentreffen findet am 14.06.2022 statt.

Um 14:30 Uhr beginnt das Treffen mit einem kurzen Wortgottesdienst in der Kirche.

Alle Senioren sind herzlich eingeladen.

 

Sponsorenlauf für die Ukraine

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer und Helfer. Die Spendengelder können im Pfarrbüro abgegeben werden.

 

 

Messdiener Neuaufnahme

Bei der Aufnahmefeier am 27.02.22 wurden folgende Messdiener wurden aufgenommen:

Martha Bröerken, Sophia Stindt, Annika Steenken, Franziska Steenken, Maresa Stevens, Maria Stevens, Lukas Dopp, Justus Maier, Pauline Determann, Sarah Kleine, Eva Steenken, Luisa Steenken und Levke    Brinker.

Dankeschön, dass Ihr den Dienst am Altar übernehmen möchtet!

Die Aufnahmefeier der Messdiener der 6. Klasse wird in einem separaten Hochamt gefeiert.

 

Homepage Kindertagesstätte St. Joh. der Täufer Spahnharrenstätte

Die Kindertagsstätte St. Johannes der Täufer hat jetzt auch eine eigene Homepage.

 

 

Gottesdienstübertragungen

Gottesdienstübertragungen aus der St. Jakobus-Kirche in Sögel:

Die Vorabendmessen samstags um 17.00 Uhr in der St. Jakobus Kirche werden im Livestream übertragen.

Sie finden den Link auf unserer Homepage direkt auf der Startseite (www.pfarrverbund-soegel.de)

 

Gottesdienstübertragungen Osnabrücker Dom

Immer sonntags um 11 Uhr und von Montag bis Freitag jeweils um 19 Uhr überträgt das Bistum Osnabrück nicht-öffentliche Messen aus dem Osnabrücker Dom live auf bistum-osnabrueck.de/live-gottesdienste. Alle Gläubigen sind eingeladen, sich diesen Feiern anzuschließen und dadurch eine große virtuelle Gottesdienstgemeinschaft zu bilden.

.

 

 

Veröffentlichung der Geburtstage

“Im Pfarrbrief können Sakramentenspendungen, Alters- u. Ehejubiläen, Geburten, Sterbefälle, Ordens- u. Priester-jubiläen mit Namen und dem Tag und der Art des Ereignisses veröffentlicht werden, wenn die Betroffenen nicht vorher schriftlich oder in sonstiger geeigneter Form innerhalb von vier Wochen, gerechnet ab Veröffentlichung dieses Pfarrbriefes, widersprochen haben. In allen Fällen der Veröffentlichung ist auf die Angabe der Wohnungsanschriften zu verzichten. Auf diese Weise wird vermieden, dass kriminelle Elemente sich des Pfarrbriefes zum Ausspähen der Wohnobjekte bedienen. Darüber hinaus wird die Wohnanschrift häufig zur Abgabe aufdringlicher Werbeangebote, insbesondere anlässlich der Erstkommunion, benutzt.”

(Kirchl. Amtsblatt Nr. 22 v. 30.9.1999).

Wer also nicht möchte, dass sein Geburtstag oder Jubiläum im Pfarrbrief genannt wird, möge sich bitte rechtzeitig im Pfarrbüro melden!

 

Bücherei

Die Bücherei ist immer mittwochs von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet.