Wir feiern wieder Gottesdienste!

Nach mehr als acht Wochen Corona-Schließung werden wir ab Montag, 11. Mai 2020, wieder Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde feiern. Den aktuellen Pfarrbrief finden Sie hier und auf dieser Homepage unter "Kirchengemeinden - Pfarrnachrichten - 2020".

Ich möchte Sie sehr darum bitten, folgende wichtige Regeln einzuhalten:

  • Halten Sie stets ausreichenden Abstand von 2 Metern zu anderen Personen.
  • Tragen Sie einen Mundschutz beim Eintreten und Verlassen der Kirche. Während des Gottesdienstes darf der Mundschutz abgenommen werden.
  • Bitte notieren Sie schon zu Hause Ihren Namen, Ihre Anschrift und Telefonnummer auf einen Zettel und werfen Sie diesen beim Eintreten in die Kirche in eine Box. Dies dient der Rückverfolgung evtl. Infektionsketten. Die Zettel werden nach 21 Tagen vernichtet.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände im Eingangsbereich der Kirche. Desinfektionsspender sind vorhanden.
  • Nehmen Sie nur an den ausgewiesen Stellen Platz.
  • Wenn Sie husten oder niesen müssen, dann bitte in ein Taschentuch oder in die Armbeuge.
  • Der Eingang zu den Gottesdiensten in unserer Kirche erfolgt durch die Haupttür. Bitte beachten Sie auch hier den Mindestabstand.
  • Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit.
  • Durch Ordner wird Ihnen der jeweilige Platz zugewiesen. Familien dürfen natürlich zusammensitzen.
  • Kollektenkörbe werden nicht herumgereicht, sondern stehen am Ausgang für Spenden bereit.
  • Der Ausgang erfolgt durch die Tür neben der Sakristei.
  • Die Toilette bleibt aus hygienischen Gründen geschlossen.

Es kommt also auf Ihre Kooperation an: Wenn jeder für sich sorgt, ist für alle gesorgt.

In der kommenden Woche werden wir hoffentlich nur gute Erfahrungen sammeln...

Pfarrer Bernhard Horstmann

 

.

 

Gottesdienste in Spahnharrenstätte

Folgende Gottesdienste werden zur Zeit in unserer Kirche gefeiert:

Samstags um 18:30 Uhr Vorabendmesse

Sonntags um 11:00 Uhr Hochamt

Dienstags um 19:00 Uhr Rosenkranzgebet

Donnerstags um 9:00 Uhr Messe

 

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Das Pfarrbüro hat an folgenden Tagen für den Publikumsverkehr geöffnet:

dienstags: 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

donnerstags: 9:30 Uhr - 10:30 Uhr

 

 

Corona-Cafe

Corona mit Ausgangssperre und Kontaktverbot hat das soziale Leben in den letzten Monaten sehr eingeschränkt. Jetzt wurde viel wieder gelockert – allerdings unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen.

Damit wir wieder ins Gespräch kommen, andere Menschen treffen und mal einen einfachen „Kaffeeklatsch“ halten können, lade ich alle, die dazu Lust haben, (immer) Donnerstags nach dem Gottesdienst bis ca. 12:00 Uhr ins Pfarrhaus ein. Jeder kann in dieser Zeit kommen und gehen wie er/sie es möchte. Es wird dazu Kaffee, Tee und Kuchen/Plätzchen angeboten.

Das erste Corona-Cafe ist am Donnerstag, 25. Juni 2020 ab ca. 9:30 Uhr.

 

Ich freue mich auf euer Kommen.

Hildegard Meyer (Gemeindereferentin)

Bücherei

Die Bücherei ist wieder jeden Mittwoch von 15-16:30 Uhr geöffnet.

Folgende Hygienemaßnahmen sind einzuhalten

- Mundschutzpflicht

- begrenzte Personenzahl:  Einzelpersonen bzw. eine Familie

 

Gottesdienstübertragungen aus dem Osnabrücker Dom

Immer sonntags um 11 Uhr und von Montag bis Freitag jeweils um 19 Uhr überträgt das Bistum Osnabrück nicht-öffentliche Messen aus dem Osnabrücker Dom live auf bistum-osnabrueck.de/live-gottesdienste. Alle Gläubigen sind eingeladen, sich diesen Feiern anzuschließen und dadurch eine große virtuelle Gottesdienstgemeinschaft zu bilden.

 

 

Messintentionen

Die Messintentionen, die in den letzten Wochen entfallen sind, werden auf die zukünftigen Gottesdienste verteilt. Sollte jemand mit der Regelung nicht einverstanden sein oder einen speziellen Terminwunsch haben, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.

 

 

Firmung 2020

Der neue Firmkurs startet. Dazu sind alle Jugendlichen, die die Klassen 8 und 9 besuchen, eingeladen. Wer in den letzten Tagen keine schriftliche Einladung erhalten hat, meldet sich bitte bei unserer Gemeindereferentin Hildegard Meyer: 0176-99151430 oder h.meyer@ewe.net

Die Anmeldeformulare können in den Briefkasten des Pfarrhauses geworfen werden.

 

 

Ministrantendienst

Bis auf Weiteres werden für die Messen keine Messdiener eingesetzt. Sobald sich etwas daran ändert, wird ein neuer Messdienerplan erstellt.

 

 

Kostenloser Einkaufsdienst

Die Ev. luth. Markuskirche und unsere Kath. Kirchengemeinde sowie die Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth bieten gemeinsam mit dem Malteser Hilfsdienst Sögel einen kostenlosen Einkaufsdienst an. Gehören Sie einer Risikogruppe an und sollten Ihre Wohnung zurzeit nicht verlassen?

Wir lassen Sie nicht allein, sondern erledigen Ihre notwendigen Einkäufe und sonstige dringende Erledigungen.

Rufen Sie uns an:

Ev. luth. Markusgemeinde, Montag – Samstag von 8.00 bis 12.00 Uhr unter Tel. 05952 – 1296

Malteser Hümmling, Montag – Freitag von 14.00 bis 16.30 Uhr unter Tel. 05952 – 9120.

Ehrenamtliche geschulte Helfer erledigen die Besorgungen am Folgetag und bringen die Ware kostenlos zu Ihnen. Alles bargeldlos! Sie überweisen die Einkaufssumme anschließend auf ein Konto.