Gottesdienste in Spahnharrenstätte

Folgende Gottesdienste werden zur Zeit in unserer Kirche gefeiert:

Sonntags um 11:00 Uhr Hochamt

Dienstags um 19:00 Uhr Rosenkranzgebet

Donnerstags um 9:00 Uhr Messe

.

 

 

 

 

Corona-Regeln für den Gottesdienst

 

  • Halten Sie stets ausreichenden Abstand von 2 Metern zu anderen Personen.
  • Tragen Sie einen Mundschutz beim Eintreten und Verlassen der Kirche. Während des Gottesdienstes darf der Mundschutz abgenommen werden.
  • Bitte notieren Sie schon zu Hause Ihren Namen, Ihre Anschrift und Telefonnummer auf einen Zettel und werfen Sie diesen beim Eintreten in die Kirche in eine Box. Dies dient der Rückverfolgung evtl. Infektionsketten. Die Zettel werden nach 21 Tagen vernichtet.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände im Eingangsbereich der Kirche. Desinfektionsspender sind vorhanden.
  • Nehmen Sie nur an den ausgewiesen Stellen Platz.
  • Wenn Sie husten oder niesen müssen, dann bitte in ein Taschentuch oder in die Armbeuge.
  • Der Eingang zu den Gottesdiensten in unserer Kirche erfolgt durch die Haupttür. Bitte beachten Sie auch hier den Mindestabstand.
  • Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit.
  • Durch Ordner wird Ihnen der jeweilige Platz zugewiesen. Familien dürfen natürlich zusammensitzen.
  • Kollektenkörbe werden nicht herumgereicht, sondern stehen am Ausgang für Spenden bereit.
  • Der Ausgang erfolgt durch die Tür neben der Sakristei.
  • Die Toilette bleibt aus hygienischen Gründen geschlossen.

 

 

.

 

Die Feier von 6-Wochen- und Jahresgedächtnissen

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass 6-Wochen- und Jahresgedächtnisse in eigenen „Privatmessen“ gefeiert werden können, da derzeit in den Kirchen nur eingeschränkt Plätze zur Verfügung stehen. So ist gewährleistet, dass Angehörige und Freunde, die gern daran teilnehmen möchten, Platz in der Kirche finden. Sollten Sie den Wunsch nach einer eigenen Messe haben, wenden Sie sich zwecks Terminabsprache bitte telefonisch an das Pfarrbüro. Ein Priester wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für Gedächtnisse in den allgemeinen Gottesdiensten gilt: Grundsätzlich wird nur ein 6-Wochen- oder Jahresgedächtnis in einer hl. Messe gefeiert. Damit soll vermieden werden, dass Gottesdienstbesucher wegen Überfüllung der Kirche wieder nach Hause geschickt werden müssen.

 

 

Treffen der Ministranten

Alle Messdiener treffen sich am 16.09.2020 um 17 Uhr in der Kirche. Kaplan Kruse Thevarajah erklärt, wie der Dienst am Altar in den nächsten Wochen unter Coronabedinungen ablaufen kann. Wer an diesem Termin nicht kann, meldet sich bitte bis zum 13.09.2020 unter der Telefonnummer: 05951-9951155 ab.

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro / Pfarrbriefe

An folgenden Tagen hat das Pfarrbüro für den Publikumsverkehr geöffnet:

dienstags: 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

donnerstags: 9:30 Uhr - 10:30 Uhr

Am Dienstag, den 01.09.2020 ist das Pfarrbüro von 18:00 Uhr - 18:45 Uhr geöffnet.

 

 

 

Ministrantendienst

Nach längerer Pause freuen wir uns sehr, dass der Einsatz von Messdienern in den Gottesdiensten wieder möglich ist. Bitte bringt einen Mund-Nasen-Schutz mit. Dieser ist beim Betreten der Kirche und in der Sakristei bis kurz vor Messbeginn zu tragen.

Bitte kommt rechtzeitig vor Beginn des Gottesdienstes in die Sakristei, damit ihr euch mit den aktuellen Infektionsmaßnahmen und Aufgaben während des Gottesdienstes vertraut machen könnt.

Der neue Messdienerplan für Oktober liegt demnächst in der Kirche aus und wird auch auf der Homepage vom Pfarrverbund veröffentlicht:

https://www.pfarrverbund-soegel.de/kirchengemeinden/spahnharrenstatte/liturgische-dienste/messdiener

Falls jemand mal verhindert sein sollte, kümmert euch bitte selbständig um Ersatz.

 

 

 

 

Erntedank

Der Pfarrgemeinderat St. Johannes der Täufer lädt alle herzlich zum Dankgottesdienst am 20.09.2020 um  11 Uhr in den Pfarrgarten ein. Dort feiern wir unter freiem Himmel das Hochamt.

Die Schützenkapelle wird das Hochamt musikalisch begleiten.

Anschließend werden noch Getränke und Bratwürstchen angeboten. Die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten!

Bei Regen findet das Hochamt in der Kirche statt.

 

Video Maria-Himmelfahrtswallfahrt auf dem Schlossplatz Clemenswerth

Das Video der Wallfahrtsmesse vom 16.08.2020 kann auf der Website unter www.pfarrverbund-soegel.de/wallfahrt angeschaut werden.

 

 

Corona-Cafe

Corona mit Ausgangssperre und Kontaktverbot hat das soziale Leben in den letzten Monaten sehr eingeschränkt. Jetzt wurde viel wieder gelockert – allerdings unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen.

Damit wir wieder ins Gespräch kommen, andere Menschen treffen und mal einen einfachen „Kaffeeklatsch“ halten können, lade ich alle, die dazu Lust haben, (immer) Donnerstags nach dem Gottesdienst bis ca. 12:00 Uhr ins Pfarrhaus ein. Jeder kann in dieser Zeit kommen und gehen wie er/sie es möchte. Es wird dazu Kaffee, Tee und Kuchen/Plätzchen angeboten.

Das nächste Corona-Cafe ist am Donnerstag, 17. September 2020 ab ca. 9:30 Uhr.

Weitere Termine: 24.09.2020 und 01.10.2020

Ich freue mich auf euer Kommen.

Hildegard Meyer (Gemeindereferentin)

 

 

Erstkommunion

 

 

„Jesus, erzähl uns von Gott“ - unter diesem Motto stand die Vorbereitung der Kinder auf die Erste Heilige Kommunion. Auf kreative Weise haben sich die Kinder ein halbes Jahr mit ihrem Glauben auseinander gesetzt und haben so eine tolle Gemeinschaft untereinander und mit den Eltern erfahren, die durch die Corona-Pandemie unterbrochen wurde.

Am 13. September 2020 haben diese Kinder nun zum ersten Mal die Heilige Kommunion empfangen.

 

Unsere Erstkommunionkinder 2020

Martha Bröerken – Milla Dierkes - Marlon Eilers - Johannes Hanekamp - Sina Klata - Neele Kleymann - Sarah Lach - Fynn Lammers - Matthias Lau - Fynn Leis - Alexander Lüttel - Millan Möller - Leni Oldiges - Magnus Schmees - Annika Steenken - Franziska Steenken - Ida Stevens - Maresa Stevens - Maria Stevens - Sophia Stindt - Zoe Sträche

 

 

Zeltlager-Ersatzprogramm

Ein dickes Dankeschön…

… an alle Gruppenleiter, die sich die Zeit und Arbeit gemacht haben das Zeltlager-Ersatzprogramm unter dem Motto „Zeltlager ganz anders“ zu organisieren und durchzuführen. 53 Kinder wurden in kleinen Gruppen eingeteilt und konnten an 4 Nachmittagen an einem abwechslungsreichen Programm teilnehmen wie z.B. eine Olympiade, eine Lesenacht, ein Gruppenleitersuchspiel, ein Suchspiel nach Hof- und Wegekreuzen in Spahnharrenstätte usw. Dankeschön für die tollen Tage und eurem Einsatz!

 

 

Bücherei

Die Bücherei ist wieder jeden Mittwoch von 15-16:30 Uhr geöffnet.

Folgende Hygienemaßnahmen sind einzuhalten

- Mundschutzpflicht

- begrenzte Personenzahl:  Einzelpersonen bzw. eine Familie

 

Gottesdienstübertragungen aus dem Osnabrücker Dom

Immer sonntags um 11 Uhr und von Montag bis Freitag jeweils um 19 Uhr überträgt das Bistum Osnabrück nicht-öffentliche Messen aus dem Osnabrücker Dom live auf bistum-osnabrueck.de/live-gottesdienste. Alle Gläubigen sind eingeladen, sich diesen Feiern anzuschließen und dadurch eine große virtuelle Gottesdienstgemeinschaft zu bilden.