Gottesdienste in Spahnharrenstätte

Folgende Gottesdienste werden zur Zeit in unserer Kirche gefeiert:

Samstags um 18:30 Uhr Vorabendmesse

Dienstags um 19:00 Uhr Rosenkranzgebet

Donnerstags um 9:00 Uhr Messe

 

 

 

Corona-Regeln für den Gottesdienst

 

  • Halten Sie stets ausreichenden Abstand von 2 Metern zu anderen Personen.
  • Tragen Sie einen Mundschutz beim währen der Messe.
  • Bitte notieren Sie schon zu Hause Ihren Namen, Ihre Anschrift und Telefonnummer auf einen Zettel und werfen Sie diesen beim Eintreten in die Kirche in eine Box. Dies dient der Rückverfolgung evtl. Infektionsketten. Die Zettel werden nach 21 Tagen vernichtet.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände im Eingangsbereich der Kirche. Desinfektionsspender sind vorhanden.
  • Nehmen Sie nur an den ausgewiesen Stellen Platz.
  • Wenn Sie husten oder niesen müssen, dann bitte in ein Taschentuch oder in die Armbeuge.
  • Der Eingang zu den Gottesdiensten in unserer Kirche erfolgt durch die Haupttür. Bitte beachten Sie auch hier den Mindestabstand.
  • Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit.
  • Durch Ordner wird Ihnen der jeweilige Platz zugewiesen. Familien dürfen natürlich zusammensitzen.
  • Kollektenkörbe werden nicht herumgereicht, sondern stehen am Ausgang für Spenden bereit.
  • Der Ausgang erfolgt durch die Tür neben der Sakristei.
  • Die Toilette bleibt aus hygienischen Gründen geschlossen.

 

 

.

 

Die Feier von 6-Wochen- und Jahresgedächtnissen

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass 6-Wochen- und Jahresgedächtnisse in eigenen „Privatmessen“ gefeiert werden können, da derzeit in den Kirchen nur eingeschränkt Plätze zur Verfügung stehen. So ist gewährleistet, dass Angehörige und Freunde, die gern daran teilnehmen möchten, Platz in der Kirche finden. Sollten Sie den Wunsch nach einer eigenen Messe haben, wenden Sie sich zwecks Terminabsprache bitte telefonisch an das Pfarrbüro. Ein Priester wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für Gedächtnisse in den allgemeinen Gottesdiensten gilt: Grundsätzlich wird nur ein 6-Wochen- oder Jahresgedächtnis in einer hl. Messe gefeiert. Damit soll vermieden werden, dass Gottesdienstbesucher wegen Überfüllung der Kirche wieder nach Hause geschickt werden müssen.

 

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Dienstags von 18:00 – 19:00 Uhr und

Donnerstags von 9:30-10:30 Uhr

Außerdem erreichen Sie uns telefonisch unter 05951-9951155 und

per Mail: pfarrbueroshs@aol.com

 

 

Segnungsgottesdienst für alle Paare

Am Mittwoch, 30. Juni 2021, sind all die Paare zum Segnungsgottesdienst um 18.00 Uhr in die St. Jakobus Kirche in Sögel eingeladen, die in 2020 oder 2021 ein rundes oder halbrundes Ehejubiläum feiern oder gefeiert haben.

Aber auch alle anderen Paare, die ihre Liebe unter den Segen Gottes stellen wollen, sind herzlich willkommen. In dem festlichen Gottesdienst wird jedem Paar der Einzelsegen gespendet.

Wenn es die allgemeinen Corona Vorschriften erlauben, laden wir im Anschluss zu einem kleinen Empfang in das Gemeindezentrum St. Jakobus, Am Markt 6, Sögel, ein. Sollte die aktuelle Lage dies nicht zulassen, werden wir uns eine kleine Überraschung im Gottesdienst einfallen lassen.

Selbstverständlich findet alles unter Einhaltung der dann geltenden Hygienevorschriften statt. Daher benötigen wir eine schriftliche Anmeldung.

Bitte geben Sie den Anmeldeabschnitt bis zum 28. Juni 2021 im Pfarrbüro ab.

 

Neuer Pfarrer Jürgen Krallmann

Mit Datum vom 27. Januar 2021 hat Bischof Franz-Josef Bode zum 01. Oktober 2021 Herrn Pfarrer Jürgen Krallmann zum neuen Pfarrer in unserer Pfarreiengemeinschaft St. Jakobus, Sögel / Herz Jesu, Berßen / St. Bonifatius, Hüven, mit Kapellengemeinde, Eisten / St. Johannes der Täufer, Spahnharrenstätte / St. Michael, Stavern und St. Franziskus, Werpeloh beauftragt.

ln der Zeit der Vakanz wird es eine Pfarradministration und priesterliche Unterstützung geben.

 

 

 

Versetzung Kaplan Kruse Thevarajah

Bischof Franz-Josef Bode hat Kaplan Kruse Thevarajah mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 zum Pastor der Pfarrei Heilig Kreuz, Osnabrück, ernannt unter gleichzeitiger Entpflichtung seiner jetzigen Aufgaben als Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft St. Jakobus, Sögel / St. Johannes der Täufer, Spahnharrenstätte / St. Bonifatius, Hüven, mit Kapellengemeinde St. Josef, Eisten/ St. Franziskus, Werpeloh / Herz Jesu, Klein Berßen und St. Michael, Stavern.

Die Benennung der Neubesetzung der Stelle von Kaplan Kruse Thevarajah erfolgt im März, der Dienstbeginn ist Anfang Oktober.

 

 

Versetzung Pfarrer Bernhard Horstmann

Bischof Franz-Josef Bode hat am 27. Januar 2021 Pfarrer Bernhard Horstmann zum 01. Juli 2021 als Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft St. Jakobus, Sögel / Herz Jesu, Berßen / St. Bonifatius, Hüven, mit Kapellengemeinde, Eisten/ St.Johannes der Täufer, Spahnharrenstätte / St. Michael, Stavern und St. Franziskus, Werpeloh abberufen.

Nach einer Übergangszeit wird Pfarrer Horstmann am 01. Oktober 2021 seinen Dienst in der Pfarreiengemeinschaft St. Alexander, Wallenhorst / St. Josef, Wallenhorst-Hollage und St. Johannes Apostel und Evangelist, Wallenhorst-Rulle antreten.

Mit gleichem Datum hat Bischof Franz-Josef Bode zum 01. Oktober 2021 Herrn Pfarrer Jürgen Krallmann zum neuen Pfarrer in unserer Pfarreiengemeinschaft St. Jakobus, Sögel / Herz Jesu, Berßen / St. Bonifatius, Hüven, mit Kapellengemeinde, Eisten / St. Johannes der Täufer, Spahnharrenstätte / St. Michael, Stavern und St. Franziskus, Werpeloh beauftragt.

ln der Zeit der Vakanz wird es eine Pfarradministration und priesterliche Unterstützung geben.

 

 

Corona-Cafe

Das Corona Cafe  findet am 8. Juli 2021 nach der Morgenmesse im Pfarrhaus bzw. bei gutem Wetter im Pfarrgarten statt. Herzliche Einladung an alle!

.

 

 

Gottesdienstübertragungen

Gottesdienstübertragungen aus der St. Jakobus-Kirche in Sögel:

Die Vorabendmessen samstags um 17.00 Uhr in der St. Jakobus Kirche werden im Livestream übertragen.

Sie finden den Link auf unserer Homepage direkt auf der Startseite (www.pfarrverbund-soegel.de)

 

Gottesdienstübertragungen Osnabrücker Dom

Immer sonntags um 11 Uhr und von Montag bis Freitag jeweils um 19 Uhr überträgt das Bistum Osnabrück nicht-öffentliche Messen aus dem Osnabrücker Dom live auf bistum-osnabrueck.de/live-gottesdienste. Alle Gläubigen sind eingeladen, sich diesen Feiern anzuschließen und dadurch eine große virtuelle Gottesdienstgemeinschaft zu bilden.

.

 

 

Veröffentlichung der Geburtstage

Anlässlich ihres Geburtstags werden die Namen der Personen unserer Gemeinde im Pfarrbrief veröffentlicht, die folgende Geburtstage feiern: 80 Jahre, 85 Jahre, 90 Jahre und alle über 90 Jährigen. Sollten Sie die Veröffentlichung Ihres Geburtstags im Pfarrbrief nicht wünschen, wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.

 

Bücherei

Die Bücherei ist wieder mittwochs von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet.