Aktuelles

Regelmäßige Messzeiten

St. Bonifatius Kirche Hüven

Vorabendmesse am Samstag um 17 Uhr

Werktagsmesse am Donnerstag um 18:30 Uhr

 

St. Josef Kapelle Eisten

Hochamt am Sonntag um 9:30 Uhr

Werktagsmesse / Wortgottesdienst am Montag um 18:30 Uhr

 

  • Änderungen der Gottesdienstzeiten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Pfarrbrief

 

Tauftermin Hüven

Regelmäßige Tauftermine finden in Hüven immer am ersten Sonntag im Monat statt.

 

Redaktionsschluss für den lokalen Teil Hüven/Eisten des Pfarrbrief

Bekanntmachungen und Termine die zum Wochenende im Pfarrbrief erscheinen sollen, bitte bis spätestens DIENSTAGS 18 Uhr  im Pfarrbüro abgeben oder per Mail an bonifatius-hueven@web.de

 

Mitteilungen im Pfarrbrief

“Im Pfarrbrief können Sakramentenspendungen, Alters- u. Ehejubiläen, Geburten, Sterbefälle, Ordens- u. Priesterjubiläen mit Namen und dem Tag und der Art des Ereignisses veröffentlicht werden, wenn die Betroffenen nicht vorher schriftlich oder in sonstiger geeigneter Form innerhalb von vier Wochen, gerechnet ab Veröffentlichung dieses Pfarrbriefes, widersprochen haben. In allen Fällen der Veröffentlichung ist auf die Angabe der Wohnungsanschriften zu verzichten. Auf diese Weise wird vermieden, dass kriminelle Elemente sich des Pfarrbriefes zum Ausspähen der Wohnobjekte bedienen. Darüber hinaus wird die Wohnanschrift häufig zur Abgabe aufdringlicher Werbeangebote, insbesondere anlässlich der Erstkommunion, benutzt.”

(Kirchl. Amtsblatt Nr. 22 v. 30.9.1999).

Wer also nicht möchte, dass sein Ereignis/Jubiläum (Ehejubiläen, Geburtstagswünsche zum 80., 85., 90., 91., ...) im Pfarrbrief genannt wird, möge sich bitte rechtzeitig im Pfarrbüro melden!

 

Wahlen 2022

Am 5. und 6. November 2022 fanden im Bistum Osnabrück die Wahlen zum Pfarrgemeinderat und zu den Kirchenvorständen statt!

 

Alle vier Jahre sind hunderttausende Katholiken im Bistum Osnabrück dazu aufgerufen, ihre Pfarrgemeinderäte und Kirchenvorstände neu zu bestimmen.

 

Die Wahlergebnisse hängen in den Gotteshäusern in Hüven und Eisten aus, sowie als Aushang am Schwarzen Brett.

Gemäß der Wahlordnung kann bis zum 20. November 2022 Wahleinspruch beim bisherigen Kirchenvorstand/Pfarrgemeinderat erhoben werden.

Die Wahlbeteiligung lag bei 28,8 %.

Es ist gut, dass die Gremien sich auf dieses Vertrauen der Gemeindemitglieder stützen können.

Allen Wählern und Wahlhelfern gilt unser Dank für Ihr Interesse am kirchengemeindlichen Leben.

Wir bedanken uns ebenfalls sehr herzlich bei den Gemeindemitgliedern, die sich als Kandidaten zur Verfügung gestellt haben.

 

Tauftermine in Hüven

Regelmäßige Tauftermine finden in Hüven immer am ersten Sonntag im Monat statt. 
 

Sie  wollen Ihr Kind taufen lassen. Darüber freuen wir uns sehr! Melden Sie die Taufe rechtzeitig im Pfarrbüro an. Taufe bedeutet die Aufnahme in die Gemeinschaft, daher findet diese grundsätzlich in Ihrer Wohnsitzpfarrei statt.

Zur Anmeldung der Taufe werden benötigt:

  • die Geburtsurkunde Ihres Kindes
  • falls vorhanden das Familienstammbuch
  • die Namen der Paten mit kompletter Anschrift (Straße, Postleitzahl und Wohnort). Bitte bedenken Sie: Die Paten erklären sich bereit, Sie in der religiösen Erziehung zu unterstützen. Daher muss ein Pate mindestens 16 Jahre alt und Mitglied der Katholischen Kirche sein. Sollte der Pate nicht in unserem Pfarrverbund wohnen, benötigt er eine sogenannten "Patenbescheinigung" von seiner Wohnsitzpfarrei.

Nach erfolgter Anmeldung wird sich der taufende Geistliche zu einem Taufgespräch mit Ihnen in Verbindung setzen. Hier können Sie alle Fragen und Wünsche rund um die Tauffeier ansprechen.

 

Erstkommunionvorbereitung 2023

In diesem Jahr bereiten sich 8 Kinder aus Hüven und Eisten auf die Erstkommunion am 23. April 2023 vor.

 

Der Vorstellungsgottesdienst ist am So., d. 27.11.2022 um 9:30 Uhr in der St. Josef Kapelle in Eisten.

Herliche Einladung an die Familien der Erstkommunionkinder und alle Gemeindemitglieder aus Hüven und Eisten!

 

Erstkommunion

Das Sakrament der Erstkommunion wurde in unserer Pfarrgemeinde am Sonntag, d. 11. Juli 2021 gespendet. 

Es empfingen 4 Kinder aus Hüven die Erstkommunion.

Aus Eisten kam 1 Kind in St. Martinus Lahn zur Erstkommunion.

 

Die nächste Erstkommunionfeier ist in Hüven am 23. April 2023

 

Firmvorbereitung 2023

Die Firmung für den Doppeljahrgang 9 und 10 in Hüven/Eisten ist für Sa., d. 18.03.23 geplant.

Die Einladungen zum Firmkurs sind bereits auf den Weg gebracht.

Bis zum 28.10.22 werden die Anmeldungen online entgegengenommen.

Ein erstes Treffen mit weiteren Informationen für Eltern und Firmbewerber*innen findet am Mi., 09.11.22 um 18.30 Uhr in der Bonifatiuskirche Hüven statt.

Wir beginnen mit einem Wortgottesdienst zum Motto der Firmung „Connected“ (engl. verbunden).

Ansprechpartnerin: Maria Thünemann

 

Firmung

 

Am 19. Juni 2021 wurden 8 Jugendliche aus Eisten und Hüven gefirmt. Das Sakrament der Firmung wurde von unserem Kaplan Kruse Thevarajah gespendet.

Wir gratulieren und wünschen Gottes Segen!

 

Unser neuer Pfarrer Jürgen Krallmann

Pfarrer Krallmann wurde im Oktober 2021 feierlich in Hüven und Eisten eingeführt!

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und wünschen alles Gute!

 

Kirchengemeinde St. Bonifatius Hüven mit

Kapellengemeinde St. Josef Eisten

 

 

Einführung der Pastoralen Koordinatorin Frau Maria Thünemann

Auch Frau Maria Thünemann, als erste pastorale Koordinatorin im Pfarrverbund um St. Jakobus Sögel,  heißen wir herzlich willkommen in unseren beiden Gemeinden St Bonifatius Hüven und St. Josef Eisten

 

Pastor Karlheinz Fischer beginnt seinen Dienst

Seit Anfang November 2021 unterstützt uns Pastor Karlheinz Fischer in unserer Pfarreiengemeinschaft, so dass wir wieder mit drei Priestern vor Ort sind. 
Wir begrüßen Pastor Fischer ganz herzlich und wünschen ihm für seine seelsorgerische Tätigkeit alles Gute und Gottes Segen!

 

Gemeindereferentin Petra Macke verabschiedet 

Bischof Dr. Franz-Josef Bode entpflichtet Frau Petra Macke mit Wirkung vom 1.08.22 von den Aufgaben in unserer Pfarreiengemeinschaft und beauftragt sie zum gleichen Zeitpunkt als Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft um St. Jodocus, Börger.

Ihre Verabschiedung aus unserer Pfarreiengemeinschaft war am Sonntag, 26. Juni 2022 in einem Hochamt in der St. Jakobus Kirche Sögel. Anschließend gab es die Möglicheit, sich persönlich von ihr im Gemeindezentrum St. Jakobus zu verabschieden.

Wir danken Petra Macke für ihren Dienst in unserem Pfarrverbund und wünschen ihr für ihren weiteren Weg alles Gute und Gottes Segen! 

 

 

Institutionelles Schutzkonzept

Missbrauch kann in verborgenen Ecken geschehen, wenn niemand registriert, wer sich mit wem trifft und was dann passiert. So war es früher. Jetzt aber sind die Menschen sensibilisiert. 1:1-Begegnungen im dunklen Jugendkeller dürfen nicht vorkommen. Alle Gemeinden im Bistum Osnabrück sind angewiesen, ein institutionelles Schutzkonzept zu erarbeiten, sich also zu fragen, wer in ihren Räumen ein und aus geht. Kinder, Jugendliche und erwachsene Schutzbefohlene sollen sich in jeder Situation sicher fühlen können.“

Andrea Kolhoff, Kirchenbote Osnabrück

Auch unsere Kirchengemeinde wird solch ein Institutionelles Schutzkonzept erstellen. Ansprechpartner sind für

Hüven: 

und Eisten: 

 

Friedhof

BEERDIGUNGEN finden in Hüven immer um 15 Uhr statt!

Parken beim Friedhof
Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass für das Abstellen der Autos der dafür vorgesehene Parkplatz genutzt werden soll. Von hier ist der Zugang zum Friedhof ebenerdig möglich. Wir bitten höflichst darum, das Parken vor dem Friedhofsaufgang an der Lahner Straße zu Unterlassen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!       Die Friedhofsverwaltung

 

Bepflanzung/Grabgestaltung auf dem  Friedhof
Damit die Gewächse die benachbarten Gräber, Wege und Anlagen nicht beeinträchtigen, wird darum gebeten, die Grabbepflanzung auf ca. einen Meter Höhe zurückzuschneiden! Vielen Dank für Ihr Verständnis und eine zeitnahe Umsetzung im Voraus!
 

Da die Pflege der einheitlich gestalteten Grabstätten ( Urnen- und Rasengräber ) durch die Kirchengemeinde erfolgt, bitte in der Zeit vom 1. April bis 1. Oktober keinen zusätzlichen Schmuck auf die Namensplatten legen! 

Da wieder gehäuft Plastik, Kunststoff und Beton von ausgeblühten Kränzen und Grabschalen im Abfallcontainer für Grünabfälle entsorgt wurden, möchten wir noch mal darauf hinweisen, dass für diese Abfälle der Container für Mischabfall vorgesehen ist! Vielen Dank für die Mithilfe und das Verständnis! Die Friedhofsverwaltung

 

Mitteilungen der politischen Gemeinde Hüven

Öffnungszeiten des Grünabfallplatz Hüven ab 01.11.2022

dienstags von 15 - 17 Uhr

samstags von 10 - 12 Uhr und von 13 - 15 Uhr